NEU IM BERATUNGSPORTFOLIO VON DIGITAL OPERATIONS: IBM DATACAP INDUSTRY ACCELERATOR

Beitrag teilen

Share on xing
Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter

IBM hat ein neues Asset auf den Markt gebracht, das den Funktionsumfang kognitiver Datenerfassungslösungen erweitert und somit zahlreiche Vorteile bieten kann. 

Unternehmen stehen immer wieder vor der Herausforderung, riesige Massen an Dokumenten und Daten (Content) schnell zu verarbeiten. Dabei wird immer noch viel Zeit in die manuelle Bearbeitung von unstrukturierten Daten und das Beheben von Fehlern investiert.

Insbesondere die Verarbeitung von semi-strukturierten Dokumenten, bei denen es in der täglichen Praxis eine Vielzahl von Varianten pro Dokumententyp gibt, stellt Unternehmen vor große Herausforderungen, da klassische Capture Lösungen hiermit überfordert sind. Zudem haben Unternehmen aufgrund der bisherigen manuellen Verarbeitung oftmals gar nicht die Kenntnis über die im täglichen Betrieb zu verarbeitende Anzahl an Varianten.

An dieser Stelle existieren mittlerweile gute Möglichkeiten zur Erhöhung der Effizienz und Kosteneinsparung durch den Einsatz kognitiver Capture-Lösungen im Rahmen einer Automatisierungs- bzw. Digitalisierungsinitiative. Unterstützen können unter anderem Lösungen von IBM, sodass Unternehmen den Content so akzeptieren können, wie er kommt und ihn schnell, automatisiert, akkurat und konsistent erfassen sowie verarbeiten können.

ISR ihr IBM-Business-Partner

ISR ist einer der wenigen ausgewählten und ausgebildeten Business Partner, die in Europa zusammen mit IBM die Implementierung von zugehörigen Lösungen anbieten und erbringen. Der IBM Datacap Industry Accelerator ist ein neues Asset von IBM, das auf Datacap Insight aufsetzt und somit den Funktionsumfang kognitiver Datenerfassungslösungen deutlich erweitert.

Wir von ISR haben unser Beratungsportfolio um dieses neue Asset ergänzt, um für unsere Kunden aus verschiedenen State-of-the-Art-Lösungen die für sie optimale Lösung wählen zu können.

Datacap Insight liest zuerst die eingehenden Dokumente und gibt die Daten weiter an den Datacap Accelerator. Dieser ermöglicht es, den kritischen transaktionalen Business Content effizienter zu erfassen. Darüber hinaus existieren Funktionalitäten zum Monitoring sowie zur Analyse und Reporting des Datenerfassungsprozesses. Dies dient nicht nur zur Erkennung von Schwachstellen und Optimierungsmöglichkeiten, sondern bildet auch die Grundlage für den Einsatz von Machine-Learning-Funktionalitäten in Capture-Lösungen.


Der Datacap Industry Accelerator ist hoch konfigurierbar sowie erweiterbar und unterstützt die folgenden, wichtigen Phasen einer kognitiven Capture-Lösung:

  • Dokumentenklassifikation: Durch das Matchen von Dokumentenstruktur und Datentypen kann festgelegt werden, welche Art von Dokument vorliegt
  • Datenextraktion: Vorgebaute Extraktoren erfassen Daten, Tabellen, Adressen, Zahlen, Namen und Phrasen
  • Datenverifikation: Von der Prüfung gegen Stammdaten bis hin zum Machine Learning zur automatischen Verbesserung der Extraktionsqualität
  • Business Reporting: Monitoring des Erfassungsprozesses und Erstellung von Dashboards bzw. Berichten zur Ermittlung der Erfassungsqualität und Erkennung von Optimierungsmöglichkeiten


Hauptfeatures und Funktionen:

  • Einfaches User Interface zur Konfiguration von Entitäten und Dokumententypen
  • Möglichkeit, Regeln und Validierungen auf extrahierte Informationen anzuwenden
  • Verschiedene Ansätze Informationen zu extrahieren
  • Viele Features für den Dokumentenworkflow
  • Export von Dokumenten und Informationen zu anderen Systemen
  • Elastic-Search-Datenbank zur Erfassung des gesamten Verarbeitungsprozesses
  • Individualisierbare Extraktionsstatistiken und -Reports
  • Einsatz von aktuellen Open Source Industriestandards
  • Vorteile des IBM Datacap Industry Accelerators

 

Durch den Einsatz des Datacap Accelerators können Unternehmen von vielen Vorteilen profitieren, u.a.:

  • Schnellere, automatisierte Dokumentenerfassung sowie-Verarbeitung auch von unstrukturierten Daten und dadurch:
    • Kosteneinsparungen
    • Reduktion bis hin zur Eliminierung der manuellen Verarbeitung
    • Besserer Service
    • Höhere operationale Effizienz
    • Optimierung der Wettbewerbsfähigkeit
    • Reduzierung der Entwicklungsaufwände, insbesondere im
    • Zusammenhang mit der guten Wartbarkeit der Applikation
    • Nutzbarkeit für den Business-Analysten
    • Business Reportings bzw. Dashboards zum Monitoring des Erfassungsprozesses und Erkennung von Schwachstellen

 

Sie haben Fragen zum Datacap Industry Accelerator oder möchten sich allgemein zum Thema Datenerfassungslösungen beraten lassen?

Dann kontaktieren Sie einfach unser Digital-Operations-Team!

DO_Klin

KONTAKT

Cihan Klingsporn
Managerin Sales & Marketing
Digital Operations

cihan.klingsporn@isr.de
+49 (0) 151 422 05 471

Über ISR

Die ISR Information Products AG ist Ihr Experte für Analytics, Prozess-Digitalisierung und Application Management. Mit Blick auf die Bedürfnisse namhafter Kunden konzipieren, modernisieren, implementieren und betreuen ca. 200 Mitarbeiter an sechs Standorten IT-Architekturen, Software-Lösungen und IT-Infrastrukturen. Das Ziel: Unseren Kunden die wirtschaftliche Nutzung von Daten zu ermöglichen.
News Kategorien
News Archiv

News nach Autoren

Zuletzt erschienen

Nächste ISR Events

Sep 19

5. Jobmesse Braunschweig

19. September um 10:0016:00
Sep 23

SAP NOW Berlin

23. September24. September
Okt 13

DSAG-Jahreskongress

13. Oktober15. Oktober

ISR Facebook Feed