Grundsätze einer modernen SAP BW/4HANA Architektur

30.11.2021 | 10:00 – 10:45 Uhr

Jetzt kostenlos
REGISTRIEREN

Höhere Anforderungen und neue Erwartungen
DIESE GRUNDSÄTZE SOLLTEN SIE KENNEN

Die Anforderungen an SAP BW Systeme haben sich sehr verändert. Früher war es wichtig eine hohe Qualität & Stabilität zu liefern. Dieser Fokus hat sich bspw. um höhere Anforderungen an die Flexibilität erweitert und führt zu einer neuen Erwartungshaltung an bestehende SAP BW Systeme. In unserem Webinar zeigen wir Ihnen die wichtigsten Grundsätze einer SAP BW/4 HANA Architektur, um den erweiterten Anforderungen an ein modernes Data Warehouse gerecht zu werden. Hier geht es zur Anmeldung.

Das Webinar
ALLES AUF EINEN BLICK

  • Geänderte Anforderungen an ein SAP Business Warehouse – Das sollten Sie wissen
  • Die wichtigsten Grundsätze einer modernen SAP BW/4HANA Architektur

IHR MODERATOR

CKA

Christopher Kampmann ist Service Line Manager bei der ISR Information Products AG mit Fokus auf den Themen SAP HANA, SAP Business Warehouse, Planning und den SAP Frontends Business Objects, Analytics Cloud und UI5. Ein wichtiger Schwerpunkt von Herrn Kampmann liegt in der strategischen Beratung von Kunden bei dem Aufbau von SAP basierten Data Warehouse bzw. Anlaytics-Architekturen. Dazu passt seine Verantwortung für das ISR Portfolio SAP Business Warehouse.

MEHR INFOS ZUM SAP BW

Geänderte Anforderungen an eine DWH-Landschaft

Lange wurden DWH-Lösungen, insbesondere im SAP-Kosmos, als Single-Point-of-Truth für das Berichtswesen zu den operativen Systemen eines Unternehmens gesehen. Oberstes Ziel war es, eine hohe Stabilität und Qualität sicherzustellen. 

Mehr erfahren

Benötige ich im S/4 HANA Kontext überhaupt noch ein SAP BW?

SAP S/4 HANA bietet eine Menge Analytics Möglichkeiten und wird durch die enge Integration mit der Analytics Cloud noch mächtiger. In unserem Artikel skizzieren wir, wie sich Reporting und Stellung des SAP BW durch S/4 HANA verändern wird.

Mehr erfahren

Wie sieht meine Road-2-BW/4 HANA aus?

Welche Wege führen zu einem SAP BW/4HANA? Wir geben erste Empfehlungen und zeigen ein Vorgehen auf, welches Sie dabei unterstützt Ihre Road2BW/4HANA zu finden.

Mehr erfahren

FAQs zur Migration auf SAP BW/4 HANA

Der Support für SAP BW 7.5 endet voraussichtlich im Jahr 2027. In Gesprächen mit unseren Kunden begegnen uns häufig viele Fragen zu der Migration auf SAP BW/4. Wir haben die wichtigsten FAQs für Sie zusammengestellt.

Mehr erfahren

Moderne und flexible Architektur mit SAP BW/4HANA

SAP BW/4HANA ist seit 2016 auf dem Markt und bringt viele Veränderungen und Vorteile in den Bereichen Architektur, Agilität, Performance und Modellierung. Sollen die Potentiale von SAP BW/4HANA ausgeschöpft werden, ist es wichtig eine moderne und flexible Architektur implementiert zu haben.

Mehr erfahren

Agiles Data Warehousing mit SAP BW/4HANA

Agile Vorgehensweisen und Organisationen sind seit geraumer Zeit sehr präsent in den Medien und werden bei der Softwareentwicklung schon länger eingesetzt. Das Ergebnis agiler Softwareentwicklung begegnet uns täglich bei der Nutzung von Amazon, Spotify aber auch SAP Cloud-Lösungen. 

Mehr erfahren

REFERENZBERICHTE

Mobilitätsdienstleister

„Virtualization first“

Bundesministerium

BW/4HANA Readiness Checks zur Bewertung von Migrations­szenarien

Energieversorger

Schnelles (Realtime-) Reporting & schlanke Architektur statt altem LSA-SAP-BW-Ansatz

SAP_Kamp

KONTAKT

Christopher Kampmann
Senior Manager
SAP Information Management
christopher.kampmann@isr.de
+49 151 422 05 250

KONTAKT

Christopher Kampmann
Senior Manager
SAP Information Management
christopher.kampmann@isr.de
+49 151 422 05 250