Einführung einer XSA-basierte DWH-Entwicklung

Flexibilität, Offenheit und Cloud-Readiness mit SAP HANA SQL DWH

KUNDENPROFIL

Branche: Public Services
Sitz: München

ANFORDERUNGEN

  • Umstellung der HANA SQL DWH Entwicklung auf eine XSA-basierte Entwicklung
  • Aufbau einer flexiblen, agilen Entwicklungsumgebung

UNSERE LEISTUNG

  • ISR DWH-Automatisierungswerkzeuge als Projektbeschleuniger
  • Generierung von Codierung und Modellen auf der Basis von Metadaten
  • Agile Entwicklungs- und Projektmethodik
  • Cloud-fähige Entwicklung (MicroServices)
  • Integration des Fachbereichs durch modellgetriebene Entwicklung
  • Modernste DWH-Architektur
  • Flexible Modellierungsansätze (z.B. Data Vault)
  • Offenheit für bewährte Software-Entwicklungswerkzeuge (Git, CI/CD)

KUNDENNUTZEN

  • Deutlich schnellere Entwicklung
  • Reduzierung der Datenspeicherung
  • Schnellerer Zugriff auf Echtzeitdaten

TECHNOLOGIEN

  • SAPHANA
  • HANA SQL DWH
  • Power Designer
  • XSA
  • SDI
  • GIT
  • Jenkins
  • Jira

Interessiert an weiteren Referenzberichten?

SAP_Kahl

KONTAKT

Stefan Kahle
Senior Executive Manager
SAP Information Management
Stefan.Kahle@isr.de
+49 (0) 151 422 05 430