SAP Data Intelligence

Datengetriebenene Innovationen & intelligente Lösungen mit

SAP Data Intelligence

SAP Data Intelligence ist eine Lösung zur Erstellung von mächtigen Datenpipelines und zur Orchestrierung der Datenverarbeitung. Mithilfe des zur Verfügung gestellten ML Content können Data Science Projekte schnell skaliert und automatisiert werden. Über das Metadata Repository können die Metadaten über verschiedene Datenlandschaften gemanagt werden.

Unsere Expertise

Ihr Vorteil

Profitieren Sie von den langjährigen SAP Data Intelligence Erfahrungen und den fundierten Data-Science-Kenntnissen unserer Berater:

  • Mit SAP Data Intelligence unterstützten wir Sie auf Ihrer Data-Science-Journey von der Datenerfassung und -verarbeitung über die Modellentwicklung bis hin zum Deployment und Monitoring
  • Entwickeln Sie mit uns schnell komplexe Pipelines und ersetzen Sie mühsames Codieren und Skripten durch eine intuitive grafische Benutzeroberfläche mit integrierten oder benutzerdefinierten Operatoren
  • Mit SAP Data Intelligence bietet wir Ihnen zahlreiche Integrationsmöglichkeiten mit Open Source Tools und Programmiersprachen an (u.a. Jupyter, R, Python)

Die wichtigsten Eigenschaften von SAP Data Intelligence

  • Data Discovery: Datenerfassung und -vorbereitung, Bereitstellung, Deployment und Monitoring
  • Katalogisierung: Erreichbarkeit indizierter Metadaten über den Metadatenkatalog. Klassifizierung von Metadaten über Labels möglich.
  • Data Lineage: Bereitstellung eines klaren End-to-End-Verständnisses der Herkunft und Verwendung von Daten in der gesamten verbundenen Landschaft
  • Data Pipelining: Erstellung von flexiblen Pipelines, wie z.B. strukturierte / unstrukturierte / Streaming-, Batch- / (Fast-) Echtzeit-, OLTP- und OLAP-Pipelines in der Cloud und On-Prem
  • Juypter Lab Integration: Nahtlose Integration von Jupyter Notebooks in die Pipeline Modeler-Anwendung. Somit ist es möglich, Jupyter-Notebooks direkt für die Operationalisierung von Trainings- und Produktiv-Pipelines zu nutzen
  • Open Source oder Pushdown zur SAP HANA: Entwickeln Sie Modelle, die auf Open Source-Codes in Python basieren, oder nutzen Sie die Leistung von SAP HANA über die HANA ML Python-API
  • Separation von Datenhaltung und Codelogik: Trennen Sie die Codelogik vom Zugriff auf die Datenquelle und der Verwaltung
  • The Right Tools for the Job: Arbeiten Sie in einem JupyterLab- oder Pipeline-Kontext, damit Ihre Data Scientists die Tools verwenden können, die sie kennen, und die IT-Abteilung verstehen kann, was gerade erstellt wird
  • Deployment Made Simple: Setzen Sie mit wenigen Klicks Entwicklungen produktiv

Profitieren Sie von

SAP Data Intelligence

  • SAP Data Intelligence unterstützt Sie auf Ihrer Data Science Journey von der Datenerfassung und -verarbeitung, über die Modellentwicklung bis hin zum Deployment und Monitoring
  • Entwickeln Sie schnell komplexe Pipelines und ersetzen Sie mühsames Codieren und Skripten durch eine intuitive grafische Benutzeroberfläche mit integrierten oder benutzerdefinierten Operatoren
  • SAP Data Intelligence bietet zahlreiche Integrationsmöglichkeiten mit Open Source Tools und Programmiersprachen an, u.a. Jupyter, R, Python
SAP_Rohw

KONTAKT

Kay Rohweder
Senior Manager
SAP Information Management
Kay.Rohweder@isr.de
+49 (0) 151 422 05 242