BW/4HANA
WORKSHOP

Road 2 BW/4HANA
NEUERUNGEN DURCH SAP BW/4HANA

Klassische SAP-Business-Warehouse-Architekturen sind unter Druck geraten und können häufig nicht mehr die Anforderungen an ein modernes Data Warehouse erfüllen. Mit BW/4HANA hat SAP eine neue Data-Warehouse-Lösung auf den Markt gebracht, was viele Veränderungen bedeutet.

Wir geben unser Wissen weiter

Mit unserer Erfahrung aus über 1.000 erfolgreichen SAP BW-Projekten und mit mehr als 55 SAP-Beratern, können wir Ihnen ein komplettes End-2-End Angebot machen: von der Strategie und Architektur bis zum Application Management nach erfolgreichem Projektabschluss. Als Curriculum Partner von SAP haben wir tiefgehende Einblicke in SAP HANA und sehen erhebliche Mehrwerte in hybriden SAP-BW/4HANA-Architekturen. Gerne gestalten und implementieren wir gemeinsam mit Ihnen eine Architektur, die zu Ihren Anforderungen passt. 

Wir geben unser Wissen weiter

Wir verfügen über langjährige Erfahrungen in der Visualisierung von Daten mit Hilfe von SAP-Technologien und ISR gehörte 2008 zu den ersten Unternehmen, die Business-Objects-Projekte umgesetzt haben. Auch mit der SAP Analytics Cloud beschäftigen wir uns seit vielen Jahren und haben bewährte Methoden und Projektansätze übertragen können.
Im Design von Planungsprozessen und deren Implementierung mit SAP-Technologien (Integrierte Planung, BPC, SAP Analytics Cloud) bringen wir die, über die letzten Jahre gesammelten, Erfahrungen ein. Durch die Kombination unserer tiefen SAP BW / HANA-Expertise und Data Science können wir auch Ihre Projekte (teil-)automatisieren und Planungsprozesse beschleunigen.

Das können Sie lernen im
BW/4HANA-WORKSHOP

Die Anforderungen an Data Warehousing haben sich verändert. Statt monolithischer Systeme nach LSA-Design, sind flexible und agile Systeme gefragt, die sich evolutionär weiterentwickeln können. Wir stellen die wesentlichen Anforderungen an modernes Data Warehousing vor. Sind dies auch Ihre Anforderungen? Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen!

Sie erhalten einen Überblick zu den Neuerungen bzw. Veränderungen durch SAP BW/4HANA. Darüber hinaus erläutern wir die Integration mit der SAP-HANA-Plattform.

SAP hat mit LSA++ einen modernisierten bedarfsorientierten Architekturansatz definiert, um die Nachteile klassischer starrer LSA-Systeme zu überwinden. LSA++ liefert eine Vorlage für eine angepasste Schichtenarchitektur. Doch was bedeutet dies im Detail? Welche Grundsätze sind wichtig für eine moderne DWH-Architektur? Wie lässt sich das LSA++ Konzept in ein konkretes Lösungsdesign überführen? Wir geben Antwort auf diese und weitere Fragen!

Das SAP BW hatte lange den Ruf des starren Monolithen, bei dem Änderungen immer langwierig und kostspielig sind. Wir zeigen auf, dass dies in Zeiten von SAP BW/4HANA nicht mehr gilt und wie Sie ein evolutionäres agiles Data Warehouse bei Ihnen aufbauen.

Wir erläutern die verschiedenen „Migrationsoptionen“, um SAP BW/4HANA einzuführen und gehen auf die jeweiligen Vor- und Nachteile ein. Wie kann eine Road 2 BW/4HANA erstellt werden?
Wir haben anhand unserer Projekterfahrung eine Methodik entwickelt, die sich bewährt hat.

Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir Ihre konkrete Situation, diskutieren erste Ansätze Ihrer Road 2 BW/4HANA und erläutern, was hierbei zu beachten ist.

Ihr Nutzen

  • Vermittlung von viel Wissen im kompakten Format
  • Tiefgehendes Verständnis von SAP BW/4HANA, möglichen Architektur- und Entwicklungsansätzen
  • Was ist bei der Erstellung einer Road 2 BW/4 HANA zu beachten?
  • Austausch mit ISR Experten zu Ihren Anforderungen

Zielgruppe & Dauer

  • BI-Consultant
  • BI-Architekt
  • Enterprise-Architekten mit Grundkenntnissen von SAP BW

ca. 2 Tage

Das könnte Sie auch interessieren

Business Intelligence-Strategie
Ist Ihre BI-Strategie noch zeitgemäß? Lassen Sie sich von uns beraten!
SAP BW & BW/4 HANA
Data Warehousing mit SAP Business Warehouse
BI-Strategieworkshop
Definieren Sie Ihre BI-Strategie
SAP_Schme

KONTAKT

Michael Schmer
Director Sales
SAP Information Managements
Michael.Schmer@isr.de
+49 (0) 151 422 06 931