Das ISR Management

Geben Richtung & Rückhalt

Vorstand, Geschäfts- und Bereichsleitung

Dass wir heute so erfolgreich sind, verdanken wir den ISR-MitarbeiterInnen und deren Vertrauen auf ein erfahrenes Management. Das ISR-Cockpit wird seit 1993 mit hoher fachlicher Expertise und Feingefühl gesteuert. Souverän haben Vorstand, Geschäftsführung und Bereichsleitung das Wohl des Unternehmens, seiner Mitarbeiter und Kunden im Blick. Krisensicher wägen sie Risiken ab, sind aber zugleich mutig neue Ziele anzusteuern.

Im Folgenden stellt sich unser Management sowohl aus beruflicher aber auch privater Perspektive vor.

Sprecher des Vorstands

Bernd Rosemeyer

Der Diplom Informatiker gründete schon als Student sein erstes IT-Unternehmen in Braunschweig. Im Rahmen seiner unternehmerischen Tätigkeiten kooperierte er bereits parallel zu seinem Studium eng mit der TU Braunschweig. In der Gründungszeit der ISR Software-Consulting GmbH setzte Bernd bereits Anfang der 90er Jahre in Kooperation mit namhaften Unternehmens­beratungen erste größere Projekte auf Basis moderner Datenbank-Technologien und in den Bereichen Prozess-Optimierung und Business Intelligence um. Mit Fokus auf analytische Systeme hatte ISR damals bereits eine Vorreiterrolle bei den Partnerschaften mit Cognos und IBM. Seit der Verschmelzung mit drei weiteren ISR-Schwestergesellschaften im Jahre 2000 ist Bernd Vorstandssprecher der ISR Information Products AG und leitet das Unternehmen gemeinsam mit seinem Vorstandspartner Manfred. Heute führt Bernd die Ressorts Finanzen, Personal und Marketing sowie den Geschäftsbereich  Analytics & Insights bei ISR. 

Bernd und Manfred haben gemeinsam das Gymnasium im Geburtsort Löningen besucht, wo beide die Leidenschaft zum Basketballsport entwickelten.  Für diesen macht sich Bernd heute noch stark und prägt entsprechend das ISR-Engagement. Allgemein begeistert sich Bernd für Sport – insbesondere für Fitness und Golf und hat außerdem eine Vorliebe für gute Weine und ausgedehnte Kochabende mit Freunden.

Vorstand

Manfred Merßmann

Nach seinem Informatikstudium in Karlsruhe zog es Manfred nach Münster und in die Selbständigkeit. Nach einigen Stationen als Freiberufler war der Gedanke einer Firmengründung dann schnell in die Tat umgesetzt. Manfred war überzeugt, dass die Themen rund um die Digitalisierung und Prozess-Automatisierung eine große Zukunft haben werden und wollte diese weiter ausbauen. Die eingesetzte Technologie der Firma FileNet (heute IBM) und entsprechende Partnerschaften sind bis heute Bestandteil des ISR-Portfolios. Seit Gründung der ISR Information Products AG im Jahr 2000 leitet Manfred die Gesellschaft zusammen mit Bernd und verantwortet heute vier der fünf operativen Geschäftsbereiche: Digital Operations, SAP Information Management , Application Management und Buildsimple sowie die interne IT.

Schon früh hat sich Manfred für Sport begeistert – erst für die Leichtathletik und dann für den Basketball. Die geteilte Leidenschaft mit Bernd für Basketball hat sich bis heute gehalten und manifestiert sich in der engen Zusammenarbeit und Unterstützung der WWU Baskets in Münster. Manfreds sportliche Aktivitäten konzentrieren sich heute auf einen weißen Ball, der beim Golfen immer noch erheblichen Widerstand leistet. Neben dem Sport genießt er gerne gemeinsam mit Freunden ein gutes Essen mit dem passenden Wein.  

Mitglied der Geschäftsleitung

Rolf Armbrecht

Nach seinem Ingenieur­studium verantwortete Rolf zunächst die Einführung eines 3D CAD Systems bei einem Chemieanlagenbau-Unternehmen. Von hier wechselte er dann zu einem US-Softwarehersteller. Als Produktmanager für CAD und Product Lifecycle Management unterstützte er Unternehmen beim Wechsel auf moderne Konstruktions- und Datenmanagement-Plattformen. Hier begann auch seine vertriebliche Prägung.

Mit über 25 Jahren Erfahrung im komplexen Lösungsgeschäft ist er heute Ansprechpartner für die Definition und Gestaltung moderner Daten­plattformen als Basis für Entscheider, um verborgene Potentiale für neue Geschäftsfelder zu erkennen und um Kosten zu senken.

Rolf ist Mitglied der Geschäftsleitung und Senior Vice President Sales. Mit Blick auf bereichsüber­greifende Digitalisierungs­initiativen initiiert und begleitet er die digitale Erneuerung von Unternehmen.

An lauen Sommerabenden ist Rolf  privat oft mit seinem Motorrad in der Region unterwegs. Außerdem ist er gern mit Freunden in den Bergen. Hier werden ordentliche – nicht immer ganz ungefährliche – Bergtouren unternommen. Seine Hündin begleitet ihn bereits seit vielen Jahren und hat auch manch Gipfel mit ihm erklommen. Sein liebstes neustes Hobby ist sein Enkelkind Lias. Mit ihm stehen sicher noch viele Abenteuer an.

Geschäftsbereichsleiter

Thorsten Stefanski

Thorsten leitet den Bereich Analytics & Insights und zitiert dazu am liebsten folgenden Satz: „Analytics ist die Instanz im Unternehmen, die es ermöglicht, die richtigen Entscheidungen zu treffen.“ Bevor der einst Wirtschaftsinformatik-Student den Geschäftsbereich übernommen hat, war Thorsten unter anderem als ERP-Entwickler oder als DMS & Prozessberater aktiv. Bereits seit 1995 ist Thorsten bei ISR tätig und arbeitet aktuell beim Kunden als Projektleiter für Analytics-Projekte.

Als Hundebesitzer geht Thorsten jeden Tag ausgiebig spazieren oder joggen. Er fährt gerne Rad, wobei ihm die Reise wichtiger ist als das Ziel und er dann auch gerne mal Freunde spontan besucht. Außerdem trifft sich Thorsten gern mit Freunden zum Grillen und spielt Tennis.

Geschäftsbereichsleiter

Wilhelm Hardering

Seit 1998 ist Wilhelm im Umfeld Software- und Prozessberatung in den Themen SAP ERP und  Business Intelligence tätig. Im Januar 2007 kam er zur ISR Information Products AG und baute den Geschäftsbereich SAP Information Management mit seinen Facetten SAP Analytics & Planning, Data Warehousing, SAP HANA und Data Science auf. Der Geschäftsbereich hat mittlerweile ca. 50 Mitarbeiter und ist SAP Gold-Partner. Durch seine langjährige Beratungstätigkeit besitzt Wilhelm ein belastbares Netzwerk zu Partnern, Kunden und strategischen Softwarelieferanten – insbesondere SAP. Passend zu seinen Aufgaben bei ISR hat Wilhelm ein berufsbegleitendes Executive MBA Studium mit den Schwerpunkten Strategisches Management und Leadership erfolgreich absolviert.

Privat lebt Wilhelm mit seiner Familie in Wesel am schönen Niederrhein. Er trägt die Raute im Herzen und besucht gerne den Borussia Park in Mönchengladbach, um den Fohlen beim Fußball zuzuschauen. Als Ausgleich zum Schreibtischjob genießt Wilhelm ausgiebige Sparziergänge mit seinem Hund. Um den Kopf mal richtig frei zu bekommen, geht’s ab aufs Motorrad. Ob auf Passstraßen in den Dolomiten, Schotterstrecken in Albanien oder Sandpisten in Marokko, er genießt die Natur und lernt Land und Leute kennen.

Geschäftsbereichsleiter

Mark Hommola

Als Nordlicht und gebürtiger Hamburger zählt Mark seit 2011 zu den festen Köpfen bei der ISR Information Products AG – seit 2016 ist er für den Geschäftsbereich Digital Operations mit rund 40 Mitarbeitern verantwortlich. Sein Werdegang umfasst mehrere Stationen in namenhaften Beratungshäusern, unter anderem bei der Siemens AG.
Seine fachliche Expertise sind das Projekt-, Prozess- und Change­management, die auch bei ISR seine Handschrift tragen. Seine Leidenschaft gilt den vielen spannenden Kundenprojekten und den Herausforderungen, die die Digitale Transformation in den nächsten Jahren für uns bereit hält.
Mittlerweile ist Braunschweig sein Lebensmittelpunkt geworden. Mark lebt mit seiner Familie seit vielen Jahren in der Löwenstadt.

Privat umschreibt das Wort „draußen“ am besten Marks Interessen, die neben sportlichen Betätigungen wie Laufen, Fahrrad fahren und Schwimmen immer auch die Natur mit einschließen. Ein Laufband oder eine Schwimmhalle sind eher nichts für ihn, lieber der Marathon durch Berg und Tal und ein gepflegter See oder ein Meer zum Schwimmen.
Das Nordlicht sucht immer wieder die Ruhe und Weite Norwegens für ausgiebige Outbacktrips unter dem Motto „je weniger desto besser“. Eine willkommene Abwechslung zu dem sonst so digitalen und hetzigen Alltag. Also Rucksack aufgeschnallt und los…

Geschäftsbereichsleiter

Jens Brettschneider

Er gehört fast schon zum Inventar. Seit 1999 gehört Jens zum Team von ISR. Seit 2016 ist er verantwortlich für den Geschäftsbereich Application Management und betreut mit fast 40 Kollegen all unsere Betriebs- und Supportkunden. Studiert hat Jens an der TU Braunschweig und ist seit seinem Start bei ISR im schönen Münsterland beheimatet. In seiner langen Zeit bei ISR durchlief er als Berater, Projektleiter, Vertriebler, Leiter Presales, Leiter Technisches Consulting, Bereichsleiter ECM viele unterschiedliche Stationen, die ihn geprägt haben und durch die er viel Erfahrung gewinnen konnte.

Sein Herz schlägt für den Fußball, das Tanzen und den Golfsport. Seit Ende seiner aktiven „Karriere“ im Fußball fiebert er nur noch als treuer Fan mit der Eintracht aus Braunschweig.
Gemeinsam mit seiner Partnerin ist er Mitglied im Tanzverein und überzeugt mit seinem Talent auch auf Tanzveranstaltungen.
Zudem versucht er seit fast 10 Jahren die kleine weiße Kugel auf dem Golfplatz in den Griff bzw. das Loch zu bekommen. Ihr findet Jens auf unterschiedlichen Plätzen im In- und Ausland.

Geschäftsbereichsleiter

René Weseler

René ist seit 2005 bei ISR und übernahm schon vier Jahre später die Produktentwicklung im Unternehmen. Der ausgebildete Anwendungsentwickler setzt seinen Schwerpunkt auf die IT von Banken und übernahm u.a. 2013 die Projektleitung für die Einführung von BILD+ bei Axel Springer in Berlin. Für Siemens in den USA leitete René das Implementierungsprojekt einer Bill-Management-Lösung.
Seit 2018 agiert er nicht nur als CTO für die Corporate IT bei ISR, sondern leitet auch den Geschäftsbereich für die K.I. Plattform Buildsimple . René ist als Experte auf dem Gebiet Mitglied der Bundesfachkommission Künstliche Intelligenz und Wertschöpfung 4.0 des Wirtschaftsrates der CDU e.V.

Privat ist der gebürtige Erfurter René Formel 1 und Oldtimer-Fan. Er war schon immer sehr interessiert an Fotografie und in der Vergangenheit sogar als professioneller Mode-Fotograf tätig.
Als Vater von zwei Kindern bestimmen derzeit vor allem Familienaktivitäten Renés Freizeitgestaltung.

Noch mehr Insights?
BESUCHEN SIE AUCH DIESE SEITEN

Unsere Unternehmenskultur
Erkennen Sie unseren Geist
Onboarding
So kommen Sie an Board
Bewerbungsprozess
So laufen Bewerbung und Vorstellungsgespräch ab