ISr-Gesundheitsförderung

Gesundheit ist nicht alles, aber
ohne Gesundheit ist alles nichts

Arthur Schopenhauer

Stundenlanges Sitzen, Stress im Projekt und Fertignahrung zum Lunch?

Wir bei ISR wissen, dass das Berater- und Projektleben oft stressig sein kann, sodass gefühlt nicht genügend Zeit für Bewegung und gesunde Ernährung bleibt.
Denn wer hat schon Lust, nach einem langen Arbeitstag noch Sport zu machen oder ein aufwendiges Menü zu zaubern, was nahrhaft und trotzdem gesund ist?

Die ISR-Gesundheitsförderung

macht es dir zum Glück ganz leicht!

Wir haben ein ganzheitliches Konzept entwickelt, das sich in den Arbeitsalltag integrieren lässt.
Es fördert das Bewusstsein für einen gesunden Lebensstil, bezieht die Mitarbeiter:innen mit ein, ist abwechslungs- und aufschlussreich zugleich und macht zudem auch noch Spaß.


Unser Gesundheitsprogramm reicht von gemeinsamen Kochabenden mit gesunden Menüs, motivierenden Storys eigener Mitarbeiter:innen über interessante Vorträge von Fachexpert:innen und Bewegungsimpulse im Arbeitsalltag bis hin zur Gewährleistung eines ergonomischen Arbeitsplatzes.
Für Abwechslung sorgen zudem regelmäßige Team-Challenges und Gesundheitstage.

Bausteine der ISR-Gesundheitsförderung 2021

Bausteine der ISR
GESUND­HEITS­FÖRDE­RUNG

In dem Baustein „von Mitarbeitern für Mitarbeiter“ möchte ISR die Erfahrungen, die Motivation, das Gesundheits-Know-How und die Koch­begeiste­rung der eigenen Mitarbei­ter:innen stärker nutzen und auch für andere sichtbar machen. Auf diese Weise können die Kolleg:innen sich gegen­seitig motivieren, inspirieren und gemeinsam Spaß haben.
Der Baustein „von Partnern für ISR“ beinhaltet Maßnahmen, in denen ISR sich das Know-How von externen Partnern einholt. Hierzu zählen Physio- und Ergotherapeuten, Krankenkassen, Ernährungscoaches, Ärzte und viele mehr. Es gibt zum Beispiel eine Impulsreihe mit abwechs­lungs­reichen Vorträgen und Work­shops zu den Themen­bereichen Bewegung, Ernährung und Entspannung. Darüber hinaus bietet ISR den Mitarbeiter:innen eine „Aktive Pause“ an, um Bewegung in den Arbeits­alltag zu integrieren. Diese kurzen Pausen dienen als Unter­stützung, das Herz-Kreislauf-System in Schwung zu bringen, die Abwehrkräfte des Immun­systems zu stärken und sie helfen zudem dabei, auch im Kopf fit zu bleiben und die Konzen­tration zu erhöhen.
ISR bietet eine Reihe von Maßnahmen an, die zur Gesundheits­förderung der Mitarbeiter:innen beitragen. Dies beinhaltet ergonomische Arbeits­plätze, eine augenärztliche Untersuchung sowie die Bezuschussung zu einer Bild­schirm­brille. Aber auch im Bereich Ernährung ist ISR nicht untätig. So gibt es einmal wöchen­tlich an unseren Standorten in Braun­schweig und Münster eine große Obst- und Gemüse-Lieferung. Getränke (Wasser, Tee, Kaffee) stehen unseren Mitarbeiter:innen darüber hinaus an allen Standorten kostenlos zur Verfügung.
Für Abwechslung sorgen zum einen Team­challenges, bei denen über einen festgelegten Zeitraum ein „Challenge-Charakter“ ins Gesundheits­management integriert wird. Es werden ISR-übergreifend Teams gebildet, die gegeneinander antreten und die durch die Teilnahme an den angebotenen Gesundheits­maßnahmen (z.B. Aktive Pause) Punkte sammeln können. Das Sieger­team wird am Ende einer Challenge prämiert. Zum anderen wird 1-2-mal pro Jahr ein Health Day in einer ISR Geschäfts­stelle stattfinden. Hier werden unterschiedliche Themen­felder im Rahmen der betrieblichen Gesundheits­förderung kompakt an einem Tag vermittelt. ISR lehnt sich thematisch an die Handlungs­felder Ernährung, Bewegung und Entspannung an und lädt je nach Schwerpunkt des Gesundheits­tages verschiedene Fachexpert:innen ein, ihr Know-How an die ISR Mitarbeiter:innen weiterzugeben.

Info für alle ISR-Mitarbeiter

Wenn du im ISR-eigenen Confluence nach „Gesundheitförderung“ suchst, findest du aktuelle Informationen und nähere Details zu laufenden Aktionen, Terminen und Angeboten.

Viola aus dem ISR-Recruiting-Team

KONTAKT

Viola
ISR-Gesundheitsförderung

gesundheit@isr.de