AGILES REQUIREMENTS ENGINEERING: HIDDEN CHAMPION IM PROJEKTMANAGEMENT

Beitrag teilen

Share on xing
Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter

Professionelles Requirements Engineering in agilen Projekten: eine Win-Win-Situation!

In unserem letzten Post „Der Garant für gelungene Projekte: Requirements Engineering“ sind wir bereits näher auf die Bedeutung von Anforderungsmanagement oder Requirements Engineering eingegangen. Was wir dabei noch nicht betrachtet haben: den Einfluss agiler Projektvorgehensweisen und welche Rolle das Testmanagement hierbei spielt. 

Viele Köche verderben den Brei

In nahezu allen IT-Umsetzungsprojekten befassen wir uns mit unterschiedlichen Anforderungen verschiedener Stakeholder. Unterm Strich können wir sagen: Je größer die Projekte sind, desto schwieriger ist es, die diversen Anforderungen unter einen Hut zu bringen. 

Testmanagement: Das Beste kommt zum Schluss?! 

Aus Zeit- und Budgetmangel kommt die eigentliche Testphase der Softwarelösung meist erst kurz vor dem geplanten Live Gang – und damit häufig viel zu spät. Ein professionelles Requirements Engineering hilft, ein gemeinsames Verständnis durch gut formulierte Spezifikationen und Anforderungen zu entwickeln. Testmanagement als integrierender Bestandteil erhöht dabei Akzeptanz beim Anwender und Fehlerfreiheit im Produktivsystem. In Kombination mit einer agilen Vorgehensweise verbessert sich automatisch das Testmanagement, da man häufiger sowie früher testet. 

„Das Niederschreiben einer Anforderung ist der ideale Zeitpunkt, um direkt die korrespondierenden Testfälle zu formulieren.“

Klaus Knebel, Service Manager Case Management IBM, Digital Operations

Testmanagement im Rahmen von Softwareentwicklung wird häufig „stiefmütterlich“ behandelt. Bugs oder Softwarefehler fallen häufig erst nach Go Live-Gang auf – und es heißt „zurück auf Los“. Blöd für die Anwender, den Kunden im Allgemeinen und natürlich auch den Dienstleister. Ziel muss daher sein, Testmanagement und RE frühestmöglich miteinander zu verknüpfen. Der Projekterfolg wird nicht lange auf sich warten lassen!

Anforderungen und dessen Tests (Agiles Requirements Engineering)
Abbildung 1: Bestimmung der Tests simultan zu den Anforderungen

Agiles RE ist gefragt!

Nicht nur die Welt, sondern auch Unternehmen und Projekte werden immer komplexer. Bereits vor 20 Jahren wurde in IT-Projekten Anforderungsmanagement betrieben – tatsächlich also ein sehr etabliertes Tool. Jedoch verändern sich die Anforderungen auch mit den immer agiler werdenden Projekten und eingesetzten Technologien. Agile Projekte leben von Veränderungen und einer hohen Flexibilität, sodass sich das Anforderungsmanagement weiterentwickeln und anpassen musste. Die Methodik des Anforderungsmanagements in der agilen Welt bringt mithilfe verschiedener Techniken den Mehrwert. Durch Epics, Use Cases und User Storys als fest installierte Bestandteile des Projektes kommt das Anforderungsmanagement nicht zu kurz. Mit qualifiziertem Personal, die die Herangehensweise und den Kunden verstehen, kommt der Erfolg dann von alleine.

„Auf sich ändernde Anforderungen schnell und flexibel reagieren zu können, erfordert nicht nur Agilität im Projektprozess, sondern auch in der Identifikation, Aufnahme, Validierung und dem Management von Anforderungen.“ 

Birger van der Spek, Service Manager Process Management | Digital Operations

Agile Vorgehensweisen und damit verbundene agile RE-Praktiken sind wichtiger denn je! Erfolgreiche Entwicklungs- und IT-Projekte zeichnen sich aus durch:  

Manche mögen’s dynamisch!

Für uns nicht nur Buzzwords: agiles Projektmanagement und Anforderungsmanagement. Mehr Infos zu unseren Leistungen finden Sie hier.

Oder sprechen Sie uns direkt an! Wir freuen uns auf den Austausch und Anregungen.

DO_Klin

KONTAKT

Cihan Klingsporn
Managerin Sales & Marketing
Digital Operations

cihan.klingsporn@isr.de
+49 (0) 151 422 05 471

Über ISR

Die ISR Information Products AG ist Ihr Experte für Analytics, Prozess-Digitalisierung und Application Management. Mit Blick auf die Bedürfnisse namhafter Kunden konzipieren, modernisieren, implementieren und betreuen ca. 200 Mitarbeiter an sechs Standorten IT-Architekturen, Software-Lösungen und IT-Infrastrukturen. Das Ziel: Unseren Kunden die wirtschaftliche Nutzung von Daten zu ermöglichen.
News Kategorien
News Archiv

News nach Autoren

Zuletzt erschienen

Nächste ISR Events

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.

ISR Facebook Feed

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden