ISR CLOUD CHALLENGE – BEWÄLTIGT!

Beitrag teilen

Share on xing
Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter

Wir haben unsere 12-wöchige Cloud Challenge erfolgreich abgeschlossen. Fazit: Challenge durch’s ISR Team angenommen, und das Feedback ist positiv. Lesen Sie hier mehr.

Was Sie hier erwartet – ein Überblick

1. ISR Challenge: Das Feedback der TeilnehmerInnen

2. Die Organisation der ISR Cloud Challenge: abteilungs- und fachübergreifende Zusammenarbeit

3. Die ISR Cloud Challenge hat uns allerhand Gehirnschmalz gekostet

4. Was und wie wurde gelernt? Unser ISR Cloud Challenge Konzept

5. Lust auf einen Cloud Ansprechpartner?

Vor einigen Monaten haben wir im Blogpost „Corporate Learning – in 12 Wochen agil gemeinsam lernen“ vom Start unseres agilen Learnexperiments berichtet.

Nun sind die 12 Wochen vorbei und wir können melden: Die erste ISR Cloud Challenge wurde letzte Woche offiziell erfolgreich beendet. Die ersten Badges haben automatisiert ihren Weg zu den Teilnehmenden gefunden und die Zertifizierung kann über badgr.com verifiziert werden.

ISR Cloud Challenge Practitioner Badge
Abbildung 1: ISR Cloud Challenge Practitioner Badge | isr.de

ISR Cloud Challenge: Das Feedback der TeilnehmerInnen

Das Feedback in der Abschlussrunde dieses 12-Wochen-Projekts war sehr positiv. Besonders die Möglichkeit den eigenen Lernprozess selbst zu gestalten und die Betreuung durch das Challenge Team wurden hervorgehoben.

Erfreuliches Fazit: Das Training macht Lust auf mehr – eine Fortsetzung für Spezialisten ist bereits in Arbeit und wird neben der internen Weiterbildung auch für interessierte Kunden angeboten.

Die Organisation der ISR Cloud Challenge: abteilungs- und fachübergreifende Zusammenarbeit

Die Organisation haben wir in Abstimmung und enger Zusammenarbeit mit der ISR Akademie durchgeführt, sodass die Badges und das Format auch für andere Trainings künftig genutzt werden.

Wir haben von Beginn an auf Teams mit gemischten Kompetenzen gesetzt, weil wir EntwicklerInnen, ArchitektInnen und Business AnalystInnen in gemeinsame Gespräche bringen wollten. Das ist gut gelungen. Besonders hat uns gefreut, dass wir auch TeilnehmerInnen aus dem Sales und Marketing und unserer Administration für die Challenge begeistern konnten. Sie haben aktiv teilgenommen und mitgewirkt. 😊

„Mein persönliches Fazit in einem Wort: Stolz! Ich bin stolz auf das was ich geschafft habe in den letzten Wochen. Ich habe nicht direkt aufgegeben, sondern bin drangeblieben und habe an schwierigen Stellen Fragen an meine Teammitglieder und an das Orgateam gestellt. Ich freue mich schon auf die ersten Gelegenheiten, wo ich mein Gelerntes anwenden kann.“

Angelina Jordan | Junior Account Manager | Digital Operations

Die ISR Cloud Challenge hat uns allerhand Gehirnschmalz gekostet

Das Programm war anspruchsvoll, zumal wir nicht jeden Übungspfad vorgeplant haben – Agilität war gefragt. In so mancher Woche haben wir spontan die Agenda aktualisiert und die Themen der Folgewoche den Erfordernissen angepasst. So konnten wir auf die Bedürfnisse der Challenge TeilnehmerInnen flexibel eingehen.

Was und wie wurde gelernt? Unser ISR Cloud Challenge Konzept

Neben den wöchentlichen Teamsitzungen war die von uns zusätzlich angebotene Challenge Breakout Session ein wertvolles wöchentliches Event, wo Fragen beantwortet und gemeinsam nach Lösungen gesucht wurde. Hier wurde gerätselt, gegenseitig geholfen und Erfahrungen ausgetauscht.

Durch die Breite des Themenspektrums gab es für jede und jeden etwas zu lernen – von den Basiskonzepten für die „Quereinsteiger“ bis hin zu Deployment-Automatisierung und Immutable Infrastructure as Code für die „alten Hasen“.

In den Teams wurde dazu viel diskutiert und gemeinsam an Lösungen geforscht, bis der Challenge-Abschluss – der Bau einer containerisierten Applikation mit automatischem Deployment – auf den Weg gebracht wurde.

Auch wenn die kalkulierten 1-2 Stunden pro Woche manchmal etwas knapp waren, sind fast alle Teilnehmenden bis zum Schluss dabei gewesen.

Lust auf einen Cloud Ansprechpartner?

Möchten Sie im Detail wissen, was wir vermittelt haben? Zögern Sie nicht uns anzusprechen.

Oder sogar schon Lust bekommen auf eine eigene Cloud Challenge? Wenn Sie eine ähnliche Veranstaltung planen, sprechen Sie uns gerne an – wir führen Trainings dieser Art gerne auch bei Ihnen durch.

Tschüss und bis bald. Und vergessen Sie nicht: Alles bleibt anders!

Martin Jahr - ISR

KONTAKT

Martin Jahr
Senior Manager | Business Development
Digital Operations

martin.jahr@isr.de
+49 (0) 151 422 06 945

Über ISR

Die ISR Information Products AG ist Ihr Experte für Analytics, Prozess-Digitalisierung und Application Management. Mit Blick auf die Bedürfnisse namhafter Kunden konzipieren, modernisieren, implementieren und betreuen ca. 200 Mitarbeiter an sechs Standorten IT-Architekturen, Software-Lösungen und IT-Infrastrukturen. Das Ziel: Unseren Kunden die wirtschaftliche Nutzung von Daten zu ermöglichen.
News Kategorien
News Archiv

News nach Autoren

Zuletzt erschienen

Nächste ISR Events

[tribe_events_list limit=“3″]

ISR Facebook Feed

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden