LIFT, TINKER AND SHIFT – DER ERSTE ERWEITERUNGSGRAD BEI DER CLOUDMIGRATION

Beitrag teilen

Share on xing
Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter

In einem der letzten Blogbeiträge haben wir Rehosting vorgestellt. Nun zeigen wir mit „Lift, tinker and shift“ (Replatform), eine weitere Migrationsstrategie auf.

Im Gegensatz zum Rehosting wird hierbei unmittelbar an der Anwendung „gebastelt“. Der Schwerpunkt des Replatforming ist also die Optimierung der bestehenden Anwendung. Die Kernarchitektur bleibt dabei allerdings unberührt.

Verständlicher wird es am Beispiel des Datenbank-Rehostings: Hierbei wird die Datenbank (mit Hilfe eines automatisierten Tools) lediglich in die Cloud „geschubst“. Anpassungen finden so gut wie gar nicht statt. Replatform geht hier einen Schritt weiter. So könnte die Datenbank zu einem Service migriert werden, der die Verwaltung übernimmt. Bei Amazon-Web-Services (AWS) ist dies beispielsweise der Datenbankdienst Amazon Relational Database Service (RDS).

Die Frage, welche Migrationsstrategie nun die Richtige ist, lässt sich nicht pauschal beantworten und hängt von vielerlei Faktoren ab. Beim Replatforming ist entscheidend, dass Ihre Anwendung durch Änderungsarbeiten entsprechend angepasst und somit individualisiert wird.

Sicherlich sind jegliche Anpassungen in der Umsetzung mit Mehraufwand und damit auch höheren Kosten verbunden. Jedoch rentiert sich dies später durch Minderung des Verwaltungsaufwandes der Anwendung. Zusätzlich rechnen viele Services auf Basis des „Pay as go“ Prinzips ab; so zahlt man letztlich auch nur das, was man tatsächlich verbraucht.

Wenn Sie Unterstützung bei der Wahl der richtigen Cloud-Migrations-Strategie benötigen, kontaktieren Sie gerne unser Digital-Operations-Team.

DO_Klin

KONTAKT

Cihan Klingsporn
Managerin Sales & Marketing
Digital Operations

cihan.klingsporn@isr.de
+49 (0) 151 422 05 471

Über ISR

Die ISR Information Products AG ist Ihr Experte für Analytics, Prozess-Digitalisierung und Application Management. Mit Blick auf die Bedürfnisse namhafter Kunden konzipieren, modernisieren, implementieren und betreuen ca. 200 Mitarbeiter an sechs Standorten IT-Architekturen, Software-Lösungen und IT-Infrastrukturen. Das Ziel: Unseren Kunden die wirtschaftliche Nutzung von Daten zu ermöglichen.
News Kategorien
News Archiv

News nach Autoren

Zuletzt erschienen

Nächste ISR Events

Di 22

Praxis-Webinar: Agile Development

22. September um 10:3011:00
Okt 01

CRONOSPHERE 2020

1. Oktober um 9:0017:45
Okt 22

Webinar: Agile Development

22. Oktober um 10:0010:45

ISR Facebook Feed

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden